Die zwei wichtigsten Ressourcen in deinem Spirit Business sind diese hier!

Die zwei wichtigsten Ressourcen in deinem Spirit Business sind diese hier!

Was genau passiert da eigentlich jeden Tag mit uns, wenn wir geflutet werden mit neuen Projekten, Workshops, Coachings, Retreats und Online Kursen von all den bunten Menschen da draußen? Du machst dein Facebook auf, oder browst auf Instagram, und wirst komplett überfordert mit den Visionen von anderen Menschen. Jeder hat was im Angebot, und DU sollst es kaufen/konsumieren/angucken/anhören.

Du hast jetzt genau zwei Möglichkeiten. Entweder du steigst ein und verbringst einen Haufen Zeit damit, dir die Podcasts, Blogposts und Instastories von den anderen reinzuziehen. Aber damit entscheidest du dich, IHRE Vision zu supporten und weniger Zeit zu haben, DEINE Vision umzusetzen.

Oder du nimmst dich raus, überlegst dir einmal, was DU WIRKLICH in die Welt bringen willst und legst los damit, ohne rechts oder links zu gucken.

Heute bekommst du den besten Tipp von mir, den ich jemals geteilt habe:

Verschwende deine Energie nicht auf Social Media. Nimm diese Energie und erschaffe etwas damit.

Social Media ist passiv und zieht dir soviel Prana ab, dass du erst mal hart arbeiten musst, um es wieder zu bekommen. Außerdem vermüllt es dein Unterbewusstsein, das aber leider den ganzen Quatsch aber in dein Energiesystem ablädt und nach und nach in dein Bewusstsein sickern lässt. Dort überträgt es sich dann in Nicht-Handlung, Lethargie, Zweifel und negative Gedanken.

Eine Runde auf Instagram kann dir so einen unglaublichen Drop in Energie verpassen, dass der ganze Tag gelaufen ist. Und in der Zeit, die du dort verbringst (lass mich raten: 20 Minuten? 40 Minuten? 60 Minuten?) hättest du Quantensprünge mit deiner eigenen Vision machen können.

Rechne das jetzt hoch auf eine Woche oder einen Monat, und du kommst auf zwei volle Arbeitstage. Rechne das auf zehn Jahre und du hast wirklich massiv Zeit verschwendet.

  • Ich höre keine Podcasts
  • Ich browse nicht auf Facebook
  • Ich halte mich von Instagram fern und habe die App nicht auf meinem iPhone
  • Ich habe Netflix und YouTube von meinem iPhone geschmissen
  • Alles, was ich mache, ist hier und da ein ausgewähltes Online Programm, das mich meiner Lebensvision näher bringt und mit dem ich neue Skills erwerbe, um für meine Coachees ein noch besserer Coach zu werden.
  • Und ich lese ein paar sehr ausgewählte Newsletter (und ich weiß sehr zu schätzen, dass du meinen liest!).

Denn wenn ich anfange, mir alles reinzuziehen, was andere so machen, verwässert es mich, meine Message und meine Vision. Ich komme in Vergleich, prokrastiniere und verliere Zeit & Energie. In der Zeit meditiere ich lieber.
Beantworte mir eine Frage: Gibt es ein Erlebnis auf Instagram, das NACHHALTIG dein Leben verändert hat?

Irgendeine Story oder ein Zitat oder einen Post, der dein Leben wirklich nachhaltig schöner, leichter, freier oder besser gemacht hat? Wenn nicht, dann verschwendest du deine Zeit und Energie dort, Darling.

Und lass mich das noch mal schwarz auf weiß sagen: Zeit und Energie ist alles, was du hast.

Alles, was dir am Ende bleibt, sind diese zwei Schätze – und die Frage: Wie gut hast du deine Zeit und deine Energie genutzt?

Lovelove,

Christina